Suiten

Alle Suiten haben von jedem Fenster aus einen Postkarten-Blick. Sie sind großzügig (größtenteils als Zweiraum-Suiten) gestaltet und mit komfortablen Boxspringbetten (King Size mit 180 cm Breite und einer Matratzenhöhe von 40 cm sowie Luxus-Toppern) ausgestattet. Teilweise haben sie einen offenem Kamin oder Bio-Kamin. Für das individuelle Design jeder Suite fanden Stoffe von Designers Guild und Kenzo sowie antike Perserteppiche aus der wertvollen Sammlung der Eigentümerfamilie Verwendung.

Die Suiten verfügen außerdem über freigelegte Natursteinwände und edle Serenastein-Einfassungen, mit klimaaktivem Lehm bearbeitete Wände und seidig glänzende Stucco Lustro. Die Böden sind aus jahrhundertaltem Cotto oder Parkett aus alten Weinfässern. Mit  individuell regulierbaren Klimaanlagen, Flatscreen LED-TVs sowie Breitband -Internetzugang sind die Suiten auch technisch auf dem neusten Stand.

Alle Gemächer sind mit luxuriösen Badezimmern (teilweise im Raum integriert) aus individuell ausgesuchtem Marmor ausgestattet und verfügen über XL-Duschen mit Chromo-Regenbrausen und handgefertigten Marmor-Duschwannen, freistehende Waschbecken auf speziell angefertigten Marmortischen sowie teilweise über freistehenden Design-Badewannen aus Steinguss. Jedes Badezimmer bietet über ein ein Fenster einen traumhaften Ausblick.

 

 

„Wir wollten Räume, die überraschen  und aus Elementen bestehen, die man nicht kaufen kann. Wir wollten, dass man die Handarbeit der Menschen erkennt, mit denen wir hier seit Jahren zusammen arbeiten. Alle Schränke sind indivi­duell von Schreinern gefertigt.
Wir haben viele Möbel auf Flohmärkten oder in Auktionen gekauft und sie dann im Vitigliano-Stil (Farbe greige und gealtert) aufarbeiten lassen. In Italien findet man noch viel einfacher alte Materialien und Dinge und dazu Restaurateure, die ihr Handwerk mit Leidenschaft ausüben. Der daraus entstandenen individuellen Ausstattung regionaler Herkunft haben wir klassische Möbelstücke hinzugefügt, die wir schon immer schön fanden, z.B. aus der Bauhaus­zeit.
Bei den Betten waren wir dann kompromisslos und haben uns für beste Box­spring­betten entschieden. Unsere Lieblingsstoffe kamen schon immer von Designers Guild. Und bei den Bädern haben wir uns für Marmor entschieden, weil er hier in Carrara, also keine 2 Stunden entfernt, abgebaut wird.“

Slide Left
Slide Right